bad_salzuflen_02

Buchungsportal

Berlin. Allergiker haben es schwer bei der Wahl eines Urlaubsziels. Blühende Gräser, Tierhaare, langflorige Teppichböden oder ein glutenhaltiges Brot lassen den Traumurlaub schnell zum Alptraum werden. Das Buchungsportal der Interessengemeinschaft (IG) „Allergikerfreundliche Kommunen“ bietet Allergikern und Mitreisenden unter www.allergikerfreundlich.de bundesweit definierte Allergikerfreundlichkeit durch medizinisch fundierte Kriterien, eine geprüfte Angebotsqualität und garantiert gute Voraussetzungen für möglichst beschwerdefreie Ferien.  Das Internetportal offeriert direkt online buchbare barrierefeie Urlaubsangebote, beantwortet Fragen, liefert Informationen und gibt Tipps für Alltag und Praxis. Listen aller Betriebe können auf den Ortseiten heruntergeladen werden. Sechs zertifizierte Heilbäder und Kurorte gehören der IG an: Bad Hindelang (Allgäu), Baabe (Ostsee), Borkum (Nordsee), das Ferienland Schwarzwald (Baden Württemberg), das Schmallenberger Sauerland mit der Ferienregion Eslohe und Bad Salzuflen (beide Nordrhein-Westfalen) bieten Unterkünfte aller Kategorien, geprüft allergikerfreundliche Betriebe und geschultes Personal. IG-Gründungsmitglied ist auch Freudenstadt (Baden-Württemberg) – die  allergikerfreundliche Zertifizierung ist für 2016 vorgesehen.