panoramahotel_2

Panoramahotel Oberjoch

Bad Hindelang-Oberjoch. Das Panoramahotel Oberjoch (Allgäu) zieht nach anderthalb Jahren eine positive Bilanz. Die Auslastung im Jahr 2013 betrug bei 365 Öffnungstagen im Durchschnitt 68 Prozent. Der vergangene Dezember war mit 96 Prozent Auslastung der bislang beste Monat in dem Vier-Sterne-Superior Business- und Wellnesshotel, das sowohl bei Urlaubsgästen als auch bei Unternehmern heiß begehrt ist. Das Hotel trug somit dazu bei, dass die Übernachtungszahlen im Bad Hindelanger Ortsteil 2013 um ein Drittel höher waren als im Jahr zuvor. Das auf 1200 Höhenmeter gelegene Panoramahotel offeriert 113 Zimmer (68 Doppelzimmer) und Suiten sowie vier Tagungsräume. Das Hotel war für 15 Millionen Euro neu gebaut und am 28. September 2012 offiziell eröffnet worden.

„Wir sind mit der Resonanz und Auslastung bislang sehr zufrieden. Beeindruckend ist vor allem die Wiederholungsrate der Gäste von aktuell 70 Prozent. 40 Personen waren in der Kürze der Zeit sogar fünfmal Gäste in unserem Haus. Das beeindruckt und untermauert die These: nur wer zufrieden ist, der kommt wieder“, sagt Julia Lerch, die gemeinsam mit ihrem Vater die  Geschäfte im Panoramahotel führt. Pressetext