wagner_fernsehen_1

Fernsehen

Heimertingen/München. Gestatten: Wagner – Wagner Magnete. Der international agierende Hersteller von Industrie-Magneten mit Sitz in Heimertingen (Allgäu) und der weltbekannte TV-Geheimagent 007 standen Pate bei Dreharbeiten für einen Fernsehbeitrag im Wissensmagazin „Galileo“. Bei der Filmproduktion im Hauptwerk der Wagner Magnete GmbH und auf einem ehemaligen Bundeswehr-Schießplatz ging es im Kern um die Frage: Sind Magnete des Unternehmens Wagner stark genug, um die Flugbahn einer Pistolenkugel zu verändern? Das Ergebnis ist am Montag, 24. November, zwischen 19.05 Uhr und 20.15 Uhr im TV-Sender Pro7 zu sehen. In den Tagen danach kann der Filmbeitrag hier online abgerufen werden:  

„Es freut uns sehr, dass man uns für dieses spannende Experiment ausgewählt hat und wir demonstrieren konnten, welche unglaubliche Kraft unsere Magnete haben. Es war zudem eine tolle Erfahrung, bei der Entstehung eines Fernsehbeitrages von der Pike auf mit dabei zu sein“, sagt Geschäftsführer Wolfgang Wagner, der Protagonist und Hauptdarsteller zugleich war.