Ifat

Heimertingen/München. Eine Weltneuheit präsentiert die Wagner Magnete GmbH aus Heimertingen (Allgäu) auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser, Abfall- und Rohstoffwirtschaft (IFAT) in München (30. Mai bis 3. Juni 2016/Halle C2, Stand 427). Der neue Hochfrequenz-Wirbelstromscheider mit neuem Rotorsystem ist die erste Maschine weltweit, bei der ein exzentrisch gelagerter Rotor das hochfrequente und magnetische Wechselfeld mit bislang unerreichten Drehzahlen erzeugt – die neue Wagner-Technologie erzielt eine Nenndrehzahl von bis zu 7000 Umdrehungen pro Minute. Wagner Magnete ist einer der bekanntesten Hersteller von Industrie-Magnettechnik und führend in der Entwicklung und Fertigung von Wirbelstromscheidern mit hochpräzisen sowie schnelldrehenden Magnetrotoren.